1. Zurück

BEREITEN SIE SICH JETZT AUF DIE NEUEN HPE MATERIALNUMMERN VOR

Ein äusserst wichtiges Datum für Wiederverkäufer

Streichen Sie sich den 2. Dezember 2019 rot in Ihrem Kalender an.

Als HPE-Wiederverkäufer müssen Sie bei HPE Hybrid IT-Produkt und -Service Bestellungen die derzeitigen SKU*-Listen für Optionen aktualisieren. Ab dem 2. Dezember müssen diese genutzt werden.

Lesen Sie weiter, um die nötigen Informationen zu erhalten und den normalen Betrieb aufrechtzuerhalten.

*Stock Keeping Unit

Warum muss ich die SKUs* aktualisieren?

Ab dem 2. Dezember 2019 wird das Portfolio an Hybrid IT-Produkten und -Services von HPE in vier verschiedene Segmente aufgeteilt: Compute, Specialized Compute, Storage sowie Advisory & Professional Services (A&PS).

Bitte beachten Sie bei Ihren Bestellungen, das nur bestimmte SSD-, HDD-, Memory-, GPU- and Fabric-Optionen betroffen sind.

Kurzum: Mit der neuen Kategorisierung kann ein Produkt jetzt bis zu vier verschiedene SKU Nummern haben.

Ein aktuelles GPU-Modul mit der SKU* Nummer R3K70A in der Kategorie Specialized Compute hat beispielsweise ebenfalls eine SKU-Nummer in der Kategorie Compute:

Aktuelle SKU (übergreifend) : R3K70A
Zukünftige SKU Compute : R3K70C
Zukünftige SKU Specialized Compute: R3K70A

Relevante SKUs für die werksseitige Installation (#0D1), die mit Hardwareoptionen verbunden sind, werden ebenfalls repliziert.

Welche Produkte zählen zu welcher Kategorie?

Unten finden Sie eine Übersicht darüber, welche Hybrid IT-Produkte und -Services in welche Kategorie gehören:

Compute

ProLiant (DL, ML, Microserver), Synergy, C-Class, Cloudline und entsprechende Dienstleistungen, wie Lifecycle Event Services, Foundation Care, Proactive Care, Datacenter Care etc.

Specialized Compute

Mission-Critical, alle Apollo Compute-Plattformen (einschliesslich Apollo 2000, Apollo 6500, SGI 8600 etc.), Edge Compute (Moonshot, Edgeline) und entsprechende Dienstleistungen (wie oben beschrieben)

Storage

Apollo 4xxx-Reihe, Nimble, 3PAR, Primera, SimpliVity, XP, MSA, StoreEasy, StoreOnce, StoreEver, Disk Enclosures, Storage Networking und entsprechende Dienstleistungen (wie oben beschrieben)

A&PS

Beratungsdienste und professionelle Dienstleistungen (Beratungen, Schulungen etc., die sich nicht direkt auf Hardware beziehen)

Was muss ich sonst noch wissen?

Die Produkte sowie die Preise bleiben unverändert. Zudem werden Konfiguratoren und Tools wie iQuote automatisch aktualisiert.

Selbstverständlich werden alle Änderungen weiterhin durch ALSO-/HPE-Service unterstützt Und Ihre FY20-Partner-Incentives werden so strukturiert, dass Segment-spezifische SKUs in allen Segmenten die gleiche Stufe haben.

Vorhandene oder offene Bestellungen, die vor dem 2. Dezember getätigt wurden, sowie Dokumente und Rechnungen für diese Bestellungen sind nicht betroffen.

Welche Ressourcen sind verfügbar, um die Aufrechterhaltung meiner Betriebsabläufe am 2. Dezember zu unterstützen?

HPE hat verschiedene Übersichten bereitgestellt, um Ihr Unternehmen auf die Einführung der neuen SKUs* von HPE am 2. Dezember vorzubereiten.

SKU Mapping Tool: Nachschlage-Tool mit einer Liste von Segment-spezifischen SKUs für FY20; umfasst FY19-zu-FY20-Mapping.

FAQs: Antworten auf Fragen, die ALSO-/HPE-Partner zu den Änderungen haben.

SKU Mapping Tool FAQs

Ich habe jetzt alle nötigen Informationen und Materialien. Was muss ich als nächstes tun?

BEREITEN SIE SICH VOR.

Die Änderungen erfordern eine einfache IT-Planung und -ausführung. Machen Sie zunächst Mitarbeiter, die mit Hybrid IT-Produkten und -Services von HPE arbeiten, auf die kommenden Änderungen aufmerksam, so dass Sie sich vorbereiten können.

Verwenden Sie anschliessend das SKU Mapping Tool, um herauszufinden, welche SKUs* aktualisiert werden müssen. Sie finden das Tool hier HPE Financial Segmentation Partner Briefcase .

Über den Link können Sie auf alle weiteren Materialien aus Abschnitt 5 zugreifen. So können Sie sich einen umfassenden Überblick verschaffen und erhalten Antworten auf wichtige Fragen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen das Betreuungsteam von ALSO gern weiter.

Vielen Dank